10. November 2016 20 Uhr

Enigma - Eine Uneingestandene Liebe

long_description

Regie: Volker Schlöndorff
Spielfilm, 80 Min., D, 2005

Der Film beruht auf dem Drama „Variations Enigmatiques“ von Éric-Emmanuel Schmitt, das Volker Schlöndorff zuvor mit der gleichen Besetzung am Renaissance-Theater in Berlin inszeniert hatte. Mario Adorf und Justus von Dohnányi spielen die beiden einzigen Rollen. Aufgrund seiner dichten Sprache beeindruckt dieser Film als sehenswertes Theaterstück auf der Leinwand.

long_description