8. Februar 2017 20 Uhr

Orfeu Negro

long_description

Regie: Marcel Camus
Spielfilm, Frankreich/Brasilien 1959, 107 min

Angelehnt an die griechische Tragödie „Orpheus und Eurydike“ erzählt Regisseur Marcel Camus die ergreifende Ballade zweier Liebender vor dem Hintergrund des Karnevals in Rio in einem Rausch von Farben und Rhythmen. Die Filmmusik von Tomas Jobim und Luiz Bonfá gehört zu den Klassikern der Bossa Nova.

short_description, long_description