Schulrapport

Ausstellung

9. Februar–16. März 2008

Künstler/innen:

DJ Hairy Cowboy, Studierende, Studiengang Modedesign, HAW Hamburg, Schüler/innen, Grundschule Hohenlockstedt und Schüler/innen, Wilhelm-Käber-Realschule

Modenschau und Ausstellung zum Thema Schuluniformen

Die Studierenden interpretieren das Thema „Schuluniformen“ auf ironische und experimenteller Weise. Inspiriert zum Teil von der Geschichte Hohenlockstedts, den Farben und Landschaft der Gegend, den Umgang mit Schuluniformen in anderen Ländern und der sozialen Brisanz des Themas. In zwei Projekten wurden die Grundschüler aktiv an der Gestaltung der Stoffe eingebunden. Exemplarisch für die unterschiedlichen Umsetzungen der Studierenden steht ein Projekt einer Studentin, die ein Uniformnotfallkoffer für Direktoren entwickelte. Der Koffer beinhaltet Bekleidungsstücke, die anstössige Outfits (z.B.: bauchfreie Tops) von Schülerinnen und Schüler, bedecken.

auf dem Laufsteg: Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hohenlockstedt
und der Realschule Wilhelm-Käber-Schule
musikalische Begleitung: DJ Hairy Cowboy

Termine

2008

9. Februar 16:30–18:30 Uhr Veranstaltung

Modenschau (Studierenden der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg Fakultät DMI Studiengang Modedesign)