All Eyes Are On Me – Oliver Bulas

25. Oktober 2014

Café Baltic Bar @ M.1 Arthur Boskamp-Stiftung
wird gefördert vom
Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein

Treffpunkt:
M.1, Breite Str. 18, 25551 Hohenlockstedt

Wenn man die Qualität ausrottet, wird die Sehnsucht nach Unmittelbarkeit unbewusst und unwillkürlich demselben Geist folgen, gegen den sie sich wendet?

Zu Ende neigte
Die Alte Welt sich.
Der lustige Garten
Des jungen Geschlechts
Verwelkte
Und hinaus
In den freyeren Raum
Strebten die erwachsenen
Unkindlichen Menschen.
Verschwunden waren die Götter.
Einsam und leblos
Stand die Natur
Entseelt von der strengen Zahl
Und der eisernen Kette
Gesetze wurden.

All Eyes Are On Me - Oliver Bulas
Samstag, 25. Oktober 2014
12 - 13 Uhr in Hohenlockstedt

Treffpunkt:
M.1, Breite Str. 18, 25551 Hohenlockstedt

„Housing developments as an architectural phenomenon […] exist apart from prior standards of ‚good‘ architecture. They were not built to satisfy individual needs or tastes. The owner is completely tangential to the product’s completion. Both architecture and craftsmanship as values are subverted by the dependence on simplified and easily duplicated techniques of fabrication and standardized modular plans.“
Dan Graham „Homes For America“