M.1 Repair-Café

M.1 Repair-Café in Hohenlockstedt am 10.10. 2020 von 14.00 - 17.00 Uhr

Viel Zeit ist seit dem letzten Repair-Café im M.1 vergangen: Im Februar diesen Jahres hatten wir mit der ersten Veranstaltung gestartet, ein zweites Café fand im März statt. Die Termine sind noch in guter Erinnerung, es gab unzählige reparierte Gegenstände, viele Gäste mit guter Stimmung und ebenso viele Gespräche. Aufgrund von Corona haben wir dann eine Pause eingelegt. Nun freuen uns, dass es mit dem Reparieren unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen weiter gehen kann!

Am Samstag, 10.10.2020 findet der Neustart des M.1 Repair-Café statt! Von 14.00 bis 17.00 Uhr gibt es wieder die Möglichkeit, kaputten Gegenständen ihre Funktion zurück zu geben. Benno Diedrichsen, Cakan Serdarevic und Helmut Martens werden ihre Reparierkünste zur Verfügung stellen: Vor allem können diesmal Elektrokleingeräte repariert werden.

Aufgrund von Corona wird das Repair-Café ein wenig anders organisiert sein als zuvor. Denn wir können nur dann wieder starten, wenn es möglich ist, während der Veranstaltung ausreichend Abstand zu halten. Aus diesem Grund müssen alle Gäste Masken tragen, zusätzlich haben wir Plexiglas-Scheiben zwischen Reparateuren und Gästen aufgestellt. Auch öffnen wir den Caféraum des M.1: Dort gibt es Kaffee und Kuchen, während nebenan in der Werkstatt nur repariert wird. Der Eingang zum Repair-Café wurde verlegt, um im Haus ein Einbahnstraßen-System sicherzustellen. Sie betreten das M.1 nun von der Auffahrt an der Breiten Straße aus, direkt neben dem Rewe-Parkplatz.

Wenn Sie Reparatur-Expert*in sind und gerne mitreparieren möchten, würden wir uns sehr freuen. Melden Sie sich gerne bei Claudia Dorfmüller unter cd @ arthurboskamp-stiftung.de oder unter 04826 850110.

Events

2020

10. October 14–17 h Event
6. June 14–17 h postponed
9. May 14–17 h postponed
4. April 14–17 h Abgesagt
7. March 14–17 h Event
8. February 14–17 h Event