Café Horizon

Ausstellung

15. September–20. Oktober 2013

Künstler/innen:

Carola Deye, Fergus Feehily, Jonas Lipps und B. Wurtz

Die Ausstellung wird gefördert von Culture Ireland.

Der Horizont ist immer dort, wo man nicht ist. Er ist dort, wohin man schaut. Ein Punkt, der sich beständig verändert und mit einem wandert. Der gegenwärtige Standpunkt kann zum zukünftigen Horizont werden.
Zugleich ist der Horizont immer ein Ausschnitt und wird niemals wirklich gesehen. Die Frage, ob das, was man sieht, auch das ist, was man sieht, stellt sich womöglich gar nicht, sondern die Frage, ob man sieht.

Termine

2013

15. November 14–18 Uhr Eröffnung
20. Oktober 15–17 Uhr Führung durch die Ausstellung