HOLO RAMPE Aktions- und Kunstprojekt für junge Menschen

April 2021–September 2021

HOLO RAMPE ist ein Aktions- und Kunstprojekt, das 2021 am M.1 der Arthur Boskamp-Stiftung in Hohenlockstedt stattfindet. Wir, die Gruppe rampe:collective, setzen es gemeinsam mit jungen Menschen aus der Region um.

rampe:collective, das sind Christian Limber, Miriam Trostorf und Christian Diaz Orejarena. Wir arbeiten in den Bereichen Freie Kunst, Soziale Arbeit, Film, Kunstvermittlung und Kulturproduktion. In den vergangenen Jahren haben wir bereits Film- und Comic-Workshops am M.1 durchgeführt.

Ausgangspunkt für unser neues Projekt ist die Laderampe am M.1, dem Gebäude der Stiftung. Die Rampe ist für uns ein interessanter Raum, weil sie sich zwischen Stiftung und Dorf befindet. Diesen Raum erfinden, gestalten und bespielen wir gemeinsam mit jungen Menschen aus Holo neu. Während sechs Aktionswochen finden hier künstlerische Workshops, Veranstaltungen und Recherchen statt. HOLO RAMPE will zum Experimentieren ermutigen und analog-digitale Erfahrungswelten erforschen. Dabei lassen wir uns vom Miteinander in Bewegung bringen und lenken.

Gleichzeitig ist HOLO RAMPE ein künstlerisches Forschungsprojekt, mit dem wir uns als Künstler:innen und Kulturvermittler:innen eigene Fragen stellen: Wie lassen sich junge Menschen mit Mitteln der Bildenden Kunst darin bestärken, sich in gesellschaftliche Prozesse einzumischen? Welche Freiräume entstehen, wenn wir Grenzen zwischen Kunst und Sozialer Arbeit verwischen; wenn Gestaltung zugleich sozial und künstlerisch gedacht wird? Und: wie verändert dann der reale Prozess diese Fragen?

.

Die Aktionswochen

12.-16. April 2021
Aktionswoche 1: SICHTBAR WERDEN
Wir werden HOLO RAMPE! – tägliche künstlerische Aktionen zum Mitmachen

17.-21. Mai 2021
Aktionswoche 2: LAUT WERDEN
Soundprojekt in Kooperation mit der Wilhelm-Käber-Schule

03.-06. Juni 2021
Aktionswoche 3: CROWD WERDEN
Rampenfest – selbstorganisierte Aktionen, Workshops und Präsentationen

19.-31. Juli 2021
Aktionswochen 4+5: MANIFEST WERDEN
Sommer-Kunst-Werkstätten im M.1 – Film-, Comic- und Animationsworkshops

03.-05. September 2021
Aktionswoche 6: ÖFFENTLICH WERDEN
Präsentation und Ausstellung

.

Wer kann mitmachen?

Grundsätzlich alle! HOLO RAMPE soll mit all denen stattfinden, die sich einbringen wollen. Die Aktionswochen sind sehr unterschiedlich, viele Aktionen richten sich vor allem an junge Menschen von 11 bis 20 Jahre. Auf unserer Webseite oder über unseren Instagram-Account findest Du rechtzeitig vor Beginn genauere Informationen zum Programm und zur Anmeldung.

Und was ist mit Corona?

HOLO RAMPE findet statt – analog und digital!! Und wir freuen uns auf Dich, mit Abstand und stets unter Voraussetzung der aktuellen Hygieneschutzverordnungen. Den Ablauf der Aktionswochen passen wir in diesem Jahr sehr spontan der Situation an. Informiere Dich bitte kurz vor Beginn der Workshops und Aktionen auf unserer Webseite oder kontaktiere uns über Instagram oder per E-Mail.

Kontakt und weitere Informationen:

Infos zu den Projektwochen findest Du hier auf der Webseite oder über unseren Instagram-Account.

Bei Fragen zum Programm kannst Du Dich an rampe:collective wenden:
Christian Diaz Orejarena, Christian Limber, Miriam Trostorf
mail@rampecollective.org

Wenn Du Dich anmelden möchtest, kannst Du Claudia und Betty von der Arthur Boskamp-Stiftung kontaktieren.

Claudia Dorfmüller, cd@arthurboskamp-stiftung.de
Bettina Kruse, bk@arthurboskamp-stiftung.de
04826 850110

.

Events

2021

30. July 10:30 h Aktionswochen 4 und 5: MANIFEST WERDEN
29. July 10:30 h Aktionswochen 4 und 5: MANIFEST WERDEN
28. July 10:30 h Aktionswochen 4 und 5: MANIFEST WERDEN
27. July 10:30 h Aktionswochen 4 und 5: MANIFEST WERDEN
26. July 10:30 h Aktionswochen 4 und 5: MANIFEST WERDEN
23. July 10:30 h Aktionswochen 4 und 5: MANIFEST WERDEN
22. July 10:30 h Aktionswochen 4 und 5: MANIFEST WERDEN
21. July 10:30 h Aktionswochen 4 und 5: MANIFEST WERDEN
20. July 10:30 h Aktionswochen 4 und 5: MANIFEST WERDEN
19. July 10:30–17 h Aktionswochen 4 und 5: MANIFEST WERDEN
6. June Aktionswochenende
5. June Aktionswochenende
4. June Aktionswochenende
21. May Aktionswoche 2: (Grenzenlos) Laut werden
20. May Aktionswoche 2: (Grenzenlos) Laut werden
19. May Aktionswoche 2: (Grenzenlos) Laut werden
18. May Aktionswoche 2: (Grenzenlos) Laut werden
17. May Aktionswoche 2: (Grenzenlos) Laut werden
16. April 11 h Aktionswoche 1: Sichtbar werden
15. April 11 h Aktionswoche 1: Sichtbar werden
14. April 11 h Aktionswoche 1: Sichtbar werden
13. April 11 h Aktionswoche 1: Sichtbar werden
12. April 11–15 h Aktionswoche 1: Sichtbar werden